Unsere Sponsoren und Unterstützer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Moderatoren

 

Startseite und Infoseite


Werte Hornschlittenfreunde,

aus Umstellungsgründen bitte keine Emails mehr an die alte Adresse senden sondern alles unter: T.Quendt@t-online.de  

 


 Programm zum Hornschlittenrennen 2019

 Wetterbedingte Programmänderung zum Skifasching Freitag den 01.03.2019

Die Veranstaltung zum Skifasching und die Startnummernverlosung findet in der Festhalle am Busbahnhof in Brotterode statt. 

 

 

 

 

Flyer zum Programm am 01.03.2019


Flyer zum Programm am 02.03.2019








Der Hornschlittenverein Brotterode wünscht all seinen Gästen einen guten Aufenthalt und viel Spaß !

 

 

> Zum Wetter von Brotterode < 

 

Bilder zur aktuellen Wetterlage in Brotterode

   

 

 

 

 

  

 

 

 

  

 

 Link zum Hornschlittenvideo in Garmisch-Partenkirchen

  https://youtu.be/jkiieYvTPDk

 

 

Link zum Hornschlittenrennen in Brotterode

    https://youtu.be/8lAAMC6NUxo

 

Zur Strecke

Die Hornschlittenstrecke Brotterode liegt am hohen Seimberg.

Aus Sicherheitsgründen ist die Strecke auf 690 m Länge gekürzt, um ein Einbahnsystem (bergauf und bergab) zu gewährleisten.

Dabei sind bei 145 Höhenmeter die ersten 70 Höhenmeter auf nur 200 m Länge recht steil, es schließen sich Gleitstücke und anspruchsvolle Kurven an. Bei 6 m Breite ist die Bearbeitung mit dem Pistenbulli ein weiterer Garant für Sicherheit. Es kann bei Eis gefräst, oder auch auch der Schnee verdichtet werden.

 

 

Strecke und Umgebung


 

 

  

 

 


Flyer zum Skispringen 2019 !


 

 

 

 


 

Das Sommerevent 2019 in Brotterode !










 

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

110169

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wetter

Wetter in Deutschland: Sonne am Wochenende, wechselhaft zum Wochenstart

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Fußball

Ligue 1: Neymar beschert Paris Saint-Germain späten Sieg in Lyon

Primera Division: Real schlägt Sevilla im Topspiel und springt auf Platz zwei

"Situation nicht verbessert" - FIFA-Chef: Rassismus-Vorfälle in Italien ernstes Problem

Ex-Star des FC Bayern in Italien: Tor-Premiere – Franck Ribéry ganz stark für den AC Florenz

"Ein Sieg des Willens": Mönchengladbach bejubelt ersten Heimsieg seit Januar