aktuelles Plakat

 

Unsere Sponsoren und Unterstützer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Moderatoren

 

Startbedingung zum Rennen !

Die Punkte 1-8 waren Cuppunkte die nun entfallen !

 Anmeldeformular zum Hornschlittenrennen

in Brotterode !

 

Die Anmeldung ist freigeschaltet und endet am 23.02.2018 um 15:00 Uhr ! Spätere Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Anmeldereihenfolge entscheidet nicht über die Startreihenfolge. Diese wird am Freitagabend den 23.02.2018 im Festzelt unter Verlosung festgelegt !

 

 

Die Anmeldungen erscheinen nach der Bearbeitung auf der Homepage !

Bitte nur einmal auf Absenden drücken, da sonst die Anmeldung doppelt eingeht !

Die gemischten Schlitten werden mit bei den Herrenschlitten gewertet !  

 

 

 

Get Adobe Flash player

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

30-jähriger Krieg: Es wurden "schreckliche Gräueltaten begangen"

Jens Rommel: "Es sind zu viele NS-Verbrecher davongekommen"

Deutsch-amerikanische Satelliten ins All gestartet

Tausende Knochen von Germanen-Kriegern entdeckt

Einwanderer aus Unendlichkeit: Asteroid aus fremdem Sonnensystem entdeckt

 

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Fußball

MSV Duisburg verpflichtet Abwehrspieler Young-Jae Seo

Der MSV Duisburg hat Young-Jae Seo für die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt der Abwehrspieler ablösefrei von der 2. Mannschaft des Bundesligisten Hamburger SV zum MSV. In Duisburg unterschrieb der 23 Jahre alte Südkoreaner einen

Fußball: DFB-Team in Eppan empfangen - Touristen sehen nur den Bus

Marketing-Geschäftsführer Taubitz verlässt 1. FC Union

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin und Jörg Taubitz, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, beenden ihre Zusammenarbeit zum Saisonende. Taubitz war sechs Jahren Leiter des Vermarktungsteams und verlässt den Verein auf eigenen Wunsch, wie Union am Mittwoch mitteilte. "Ich bedaure seine Entsc

AC Mailand droht Ausschluss aus dem Europapokal

Fußball: Wolfsburgs Fußball-Frauen wollen das Triple